Unterrichtsangebote Streichinstrumente

Violine

Dozenten: Susanne Müller, Stefan Krücken, Marta Berchner

Die Violine ist ein Streichinstrument aus verschiedenen Hölzern (oder neuerdings auch aus Verbundwerkstoffen wie kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff). Ihre vier Saiten werden mit einem Bogen gestrichen. In der Tradition der klassischen europäischen Musik spielt die Violine eine wichtige Rolle - viele große Komponisten haben ihr bedeutende Teile ihres Schaffens gewidmet.

Die Bezeichnung Violine bedeutet eigentlich "kleine Viola". Das Wort Geige stammt aus dem deutschen Sprachraum um umfasste im Mittelalter alle bogengestrichenen Saiteninstrumente. Die bis heute im Wesentlichen unveränderte Form der Violine ist seit etwa 1540 bekannt und stammt aus Oberitalien.

  • Eingangsalter für Violinunterricht: 6 - 8 Jahre, auch früher möglich
  • Anfangsunterricht auch in 2er oder 3er Gruppen möglich

Viola

Dozenten: Susanne Müller

Eine größere und tiefer klingende Bauform der Streichinstrumente ist die Bratsche, auch Viola genannt.

  • Eingangsalter für Violaunterricht: ca. 10 Jahre
  • Anfangsunterricht auch in 2er oder 3er Gruppen möglich
  • Ausleihgebühr: 8,-- Euro mtl.

Violoncello

Dozenten: Angelika Pohl, Evgeny Sapozhnikov

Zur selben Instrumentenfamilie gehört das Violoncello, das aber in einer anderen Haltung gespielt wird, nämlich mit dem Hals nach oben und dem auf einem Stuhl sitzenden Spieler abgewandter Vorderseite. Der Kontrabass hat sowohl bauliche Eigenschaften der Gamben, zu denen er einst auch gezählt wurde, als auch der Geigenfamilie. Er wird stehend gespielt.

  • Eingangsalter für Cellounterricht: 6 - 8 Jahre, auch früher möglich
  • Anfangsunterricht auch in 2er oder 3er Gruppen möglich

Kontrabass

Dozenten: Wolfgang Eiben

Der Kontrabass ist das tiefste und größte Streichinstrument und hat ein weites Einsatzgebiet vom modernen Sinfonieorchester über den Jazz bis hin zum ursprünglichen Roch´n Roll und Rockabilly. Der Name Kontrabass leitet sich von der Kontraoktave ab, deren Töne mit dem Instrument erzeugt werden können. Der Kontrabass wird im Sitzen oder im Stehen gespielt.

  • Eingangsalter für Kontrabassunterricht: ca. 13 Jahre
  • Anfangsunterricht auch in 2er oder 3er Gruppen möglich
  • Ausleihgebühr: 10,-- bis 15,-- Euro mtl.