Aktuelles

Anlass für großen Jubel gab es am Wochenende für eine Schülerin der Musikschule Friesland-Wittmund, weil sie sehr erfolgreich am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen hat.

Beim Regionalentscheid, der am Sonntag in Oldenburg stattfand, war es die 11jährige Querflötistin Marie Struß aus Varel, die gemeinsam mit ihrer Klavierpartnerin Lotta Krüger einen ersten Preis errang, verbunden mit der Qualifikation für die nächste Wettbewerbsrunde, den Landeswettbewerb.

Marie und die 10jährige Lotta aus Cäciliengroden starteten in der Kategorie „Duo Blasinstrument und Klavier“ und beeindruckten die Jury und das Publikum durch ihr gekonnt vorgetragenes Programm, das Werke der Klassik und der Moderne enthielt.

Im März werden Marie und Lotta in Hannover beim Landeswettbewerb ihr Können mit vielen anderen musikalischen Kindern und Jugendlichen aus ganz Niedersachsen messen. Die Musikschule drückt ihnen dafür feste die Daumen.

 

Am Montag, 7. Januar, startet das Moderne Blasorchester (MBO) Jever ins neue Jahr. .

Wie jedes Jahr startet im Januar eine neue Runde des Wettbewerbs Jugend musiziert. Besonders begabte Kinder und Jugendliche aus unserer Region werden sich am Sonntag, den 20.1.2019 in Oldenburg einfinden, um dort ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Die großen Adventskonzerte der Musikschule sind besonders für die kleineren „Künstlerinnen und Künstler“ immer das Highlight des Jahres. Die Probenarbeit für diese Veranstaltungen läuft natürlich schon lange im Vorfeld und es werden nicht nur Weihnachtslieder geprobt! Viel Besinnliches, aber auch Virtuoses und Unterhaltsames wird dieses Jahr geboten.

Am Sonntag, den 2.12.2018 fand im Logenhaus in Wilhelmshaven ein Konzert besonders begabter junger Musikerinnen und Musiker statt.

Jedes Jahr am ersten Advent erhalten Jugendliche unserer Region, von Wilhelmshaven über Jever und Wittmund bis Varel, die Gelegenheit, im besonders feierlichen Rahmen des Logenhauses ihr Können unter Beweis zu stellen.

Von unserer Musikschule waren sechs junge Künstlerinnen und Künstler beteiligt: Eva Bokern (Blockflöte), Marie Struß (Querflöte), Nils Schiefke und Beeke Nicolai (Klavier) sowie Sahra Niesner und Leo Katzenberger (Gesang). Sie wurden betreut und begleitet von ihren Musikpädagogen Irene Lammers, Dirk Wernick, Olga Ils-Makarkin und Angela Dohmen.

Zweimal gab es im Herbst für die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Friesland-Wittmund die Gelegenheit, vor einem großen Publikum gemeinsam mit be­kannten Kinderliedermachern auftreten zu können!

Wetteifern mit Gleichgesinnten

Der 56. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" für die Region Ostfriesland findet am Samstag, den 26. Januar 2019 in der Musischen Akademie in Emden statt. Wer mitmachen möchte, hat dazu noch bis zum 15. November 2018 die Gelegenheit. Dann endet die Anmeldefrist.

Sehr aktiv wird in den nächsten Wochen wieder unser MBO sein, das Blasorchester der Musikschule unter der Leitung von Volker Reesing...

Im Audienzsaal im Schloss Jever, dort, wo sonst nur professionelle Musiker auftreten, dürfen besonders begabte Schülerinnen und Schüler der Musikschule einmal im Jahr ihr Können unter Beweis stellen...

Gleichermaßen aufregende wie erfolgreiche Wochen liegen hinter der 15jährigen Querflötistin Lina Kochskämper aus Varel. Am Pfingstwochenende nahm sie am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck teil, ...

In Septett-Besetzung begleitete das Klarinetten-Saxophone-Ensemble den Konfirmations-Gottesdienst in Hohenkirchen am Sonntag, 15.04.2018.

Das Klarinetten-Saxophone-Ensemble unter der Leitung von Peter Merbt hatte am Sonntag, 28. Januar 2018 seinen vierten Auftritt in
Leerhafe.

Auch die Grippe konnte sie nicht stoppen: obwohl die 14jährige Querflötistin Lina Kochskämper aus Varel in der letzten Woche mit Fieber das Bett hüten musste, konnte sie am Samstag beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ alle Kräfte mobilisieren und einen großartigen Sieg erringen.

Junge Querflötistin gewinnnt Lions-Musikwettbewerb

Neuerlicher Erfolg für die Querflötistin Lina Kochskämper aus Varel: die 14jährige Schülerin der Musikschule Friesland-Wittmund gewann am Wochenende in Leer den ersten Preis beim Lions- Musikwettbewerb.

Schülerin der Musikschule Friesland-Wittmund gewinnt bei „Jugend musiziert“

Großer Jubel bei der Musikschule Friesland-Wittmund: ihre Schülerin Lina Kochskämper aus Varel siegte souverän beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der am Wochenende in Oldenburg stattfand.

Vorbereitungskonzert für „Jugend musiziert“ am 12.01.2018 um 17:00 Uhr im Graf-Anton-Günther-Saal im Rathaus Jever

Jedes Jahr im Januar startet deutschlandweit eine neue Runde des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ für besonders talentierte junge Musikerinnen und Musiker.

Auch aus dem Bezirk Friesland/Wilhelmshaven werden wieder einige Schülerinnen daran teilnehmen, die in den verschiedenen Musikschulen bzw. von Musikpädagogen in der Region unterrichtet werden.

Endspurt im Musikschuljahr: mit einem bunten Musikprogramm werden die kleinen, die nicht mehr so kleinen und die erwachsenen Schülerinnen und Schüler der Musikschule Friesland-Wittmund am dritten Advent die evangelische Kirche in Cleverns zum Klingen bringen.

Sonntag, den 10. Dezember um 16 Uhr
im Saal der Musikschule Wittmund, Gartenstraße 10

Die SchülerInnen der Kreismusikschule Wittmund gestalten mit Gesang und Instrumentalspiel ein festliches, vorweihnachtliches Programm, mit dem unsere diesjährigen Aktivitäten einen stimmungsvollen Ausklang finden.

In einem zweistündigen Konzert präsentierten sich besonders begabte Schülerinnen und Schüler im Audienzsaal im Schloss Jever. Es wurden Stücke aus Barock und Klassik, aber auch aus der Moderne, z.B. Musical oder Filmmusik geboten.

Der Förderverein „Freunde der Musikschule Wittmund e.V.“ lädt zu seiner Jahreshauptversammlung am Dienstag, dem 29. August 2017, ein.

Sommerkonzert im Saal der Musikschule in Wittmund

Die Wittmunder Schülerinnen und Schüler gestalten zusammen mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern ein buntes Programm zum Schuljahresabschluss.

Zur Eröffnung des "Happy Day" in der Fußgängerzone in Wittmund um 10:00 Uhr am 10. Juni spielen wieder zahlreiche Akteure der Musikschule Friesland-Wittmund auf der Bühne in der Norderstraße

Sehr erfolgreich verlief der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ für die 14jährige Querflötistin Lina Kochskämper aus Varel: Die Schülerin der Musikschule Friesland-Wittmund errang im Wettbewerb mit den besten Jugendlichen aus ganz Deutschland gleich zwei Preise.

Musikinstrumente ausprobieren!

Infoveranstaltung der Musikschule Friesland-Wittmund

Sie oder Ihr Kind möchten ein Musikinstrument spielen, wissen aber nicht welches? Oder Sie lieben den Klang einer Geige, hatten aber noch nie die Gelegenheit zu versuchen, diesem Instrument Töne zu entlocken?
Oder das Wunschinstrument Ihres Kindes ist Schlagzeug – nur Sie wohnen in einer Mietwohnung. . .

Am Sonntag, den 23.4.2017 findet im „Dorf Wangerland“ in Hohenkirchen eine große Garten- und Freizeitmesse statt. Aktiv dabei werden zwei Gruppen der Musikschule sein:

Ab 11.00 Uhr wird die Klarinetten- und Saxophongruppe von Peter Merbt auftreten, und ab 12.30 Uhr dann das Blasorchester der Musikschule unter der Leitung von Volker Reesing.

Großer Jubel herrscht bei der Musikschule Friesland-Wittmund über die Erfolge ihrer Schülerin Lina Kochskämper: die 14jährige Querflötistin aus Varel errang am Wochenende beim Landeswettbewerb Jugend musiziert in Wolfenbüttel gleich zwei erste Preise!

Anlass für großen Jubel gab es am Wochenende gleich für zwei Schülerinnen der Musikschule Friesland-Wittmund, weil sie sehr erfolgreich am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen haben.

Beim Regionalentscheid, der der am Sonntag in Oldenburg stattfand, war es die 14jährige Querflötistin Lina Kochskämper aus Varel, die für Staunen sorgte, denn sie trat gleich in zwei Wettbewerbskategorien an und erzielte in beiden die höchstmögliche Punktzahl, verbunden mit dem ersten Preis.