Schlosskonzert -diesmal digital

Einmal im Audienzsaal im Schloss Jever zu musizieren, dort, wo sonst nur die Profis auftreten: diesen Traum kann die Musikschule Friesland-Wittmund einigen ihrer besonders talentierten Schülerinnen und Schülern einmal im Jahr bieten, im jährlichen „Musikschul-Schlosskonzert“. 

Doch zu Coronazeiten ist alles anders, und deswegen sollte das Konzert diesmal in die Stadtkirche verlegt werden, wo das Abstand halten leichter fällt. Mit dem inzwischen verhängten Lockdown musste dann auch dieses Konzert abgesagt werden. 

Aber nun sind zumindest einige der jungen Musikerinnen und Musiker doch noch ins Schloss vorgedrungen: die Musikschule erhielt durch die Schlossverwaltung die freundliche Erlaubnis, einige der geplanten Konzertbeiträge im Audienzsaal per Video aufzuzeichnen. 

Torsten Seliger, in der Musikschule nicht nur Gitarrenlehrer, sondern auch „Mann fürs Digitale“ hat dort ein kleines, aber feines Tonstudio aufgebaut und die Beiträge aufgenommen. Beteiligt waren am Klavier Nils Schiefke, Philipp Ehmann, Nicole Schellenberger und Andreas-Daniel Batruch sowie die Querflötistinnen Marie Struß und Anne Kahrels und der Gitarrist Piet Thiesen. 

Diese Aufnahmen sind ab sofort auf dem YouTube-Kanal: "VHS und Musikschule Friesland-Wittmund" zu sehen und zu hören. 

Hier kann das Video angeschaut werden

 

Zurück