Querflötenmusik in der katholischen Kirche St. Marien

„Vom Mond und allerlei Tieren“

Im Rahmen der Konzertreihe „Halbe Stunde Kirchenmusik“ wird am Samstag, den 23.11.2019 um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Marien in Jever das Querflötenensemble Querformat der Musikschule Friesland-Wittmund auftreten.

Das Konzert steht unter dem Titel „Vom Mond und allerlei Tieren“, was ein buntes Programm verspricht: Kompositionen über den Mond wechseln sich ab mit einem Stück, das einen Wettstreit zwischen dem Hahn, dem Kuckuck und dem Esel auf musikalische Weise schildert. Von Barock bis Moderne sind die wichtigsten Epochen vertreten, und eine Komposition von Wolfgang Amadeus Mozart darf auch nicht fehlen.

Querformat ist ein Ensemble der Musikschule Friesland-Wittmund und wird geleitet von Angela Dohmen. 9 Flötistinnen und Flötisten haben es sich zur Aufgabe gemacht, Flötenmusik in ihrer Vielfalt zu pflegen und setzen dabei auch unterschiedliche Instrumente der Querflötenfamilie, nämlich die Piccolo- und die Altquerflöte ein.

Zurück