Großer Erfolg für junge Flötistin

Schülerin der Musikschule Friesland-Wittmund gewinnt bei „Jugend musiziert“

Großer Jubel bei der Musikschule Friesland-Wittmund: ihre Schülerin Lina Kochskämper aus Varel siegte souverän beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der am Wochenende in Oldenburg stattfand. Die 15jährige Querflötistin, die auch in den vergangenen Jahren schon zahlreiche Erfolge beim Wettbewerb verzeichnen konnte, spielte souverän und erhielt von der Fachjury die höchstmögliche Punktzahl. Damit verbunden ist der erste Preis, mit dem sich Lina gleichzeitig für die Teilnahme an der nächsten Wettbewerbsrunde qualifiziert hat. Im März wird sie sich dann im Landeswettbewerb mit den begabtesten jungen Flötistinnen und Flötisten aus ganz Niedersachsen messen.

Zurück