• Musikschule Friesland-Wittmund
    Musikalische Bildung für alle
    Die Musikschule Friesland-Wittmund bietet in der Region ein vielfältiges Kurs- und Unterrichtsangebot in allen Bereichen der musikalischen Bildung. Dazu kommen Ensembles und kleine Orchester bis hin zur Jazzband, die sich schon auf Ihre Teilnahme freuen.

Über uns

Der Fachbereich Musikalische Bildung bietet in den Regionen Friesland und Wittmund ein vielfältiges Kurs- und Unterrichtsangebot in allen Bereichen der musikalischen Bildung. Dazu kommen Ensembles und kleine Orchester bis hin zur Jazzband und Bigband, die sich schon auf Ihre Teilnahme freuen.

Es beginnt mit den Frühförderkursen für die Kleinsten ab ca. 2 Jahren in Begleitung ihrer Eltern, die sich im Musikgarten treffen und führt bis zu den Orchestern, Gitarren-Ensembles, Blechblas- und Streichorchestern und der Jazzband – es gibt für jedes Alter und für jeden Geschmack ein breites Angebot, das von ca. 1.700 Schülerinnen und Schülern jeden Alters genutzt wird.

Als erwachsener Wiedereinsteiger oder Anfänger sind Sie natürlich auch herzlich willkommen: Unterricht speziell für Erwachsene sind im Angebot und viele Ensembles sind für Erwachsene offen.

Wenn Sie oder Ihre Kinder Interesse am Erlernen eines Instrumentes, der Ausbildung Ihrer Singstimme oder an einem Ensemble haben, dann beraten wir Sie gerne: In Wittmund unter 04462 - 86 33 31 und in Schortens unter 04461 - 98 79 13. Buchen Sie einfach einen Schnuppertermin, der entsprechende Fachlehrer wird Sie gerne beraten und in aller Regel können Sie unverbindlich eine Unterrichtsstunde besuchen, um sich einen Eindruck zu verschaffen, ob das gewählte Fach oder Instrument auch Ihre Interessen trifft.

Anmeldungen werden jederzeit entgegengenommen, der Unterrichtsbeginn richtet sich nach den Kapazitäten freier Unterrichtsplätze.

Aktuelles aus der Musikschule

Weihnachtskonzert der Musikschule Friesland-Wittmund

Alle Jahre wieder freuen sich die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Friesland-Wittmund auf ihr letztes großes Konzert im Musikschuljahr: das Weihnachtskonzert.

Es findet jedes Jahr in einer anderen Kirche unserer Region statt.

So wird es in diesem Jahr die katholische Kirche St. Bonifatius in Sande sein, die am dritten Advent von fröhlicher und besinnlicher Musik erfüllt sein wird.

Die Jüngsten der Musikschule, die Kinder der musikalischen Früherziehung, werden singend in die Kirche einziehen, die etwas älteren Schülerinnen und Schüler werden auf den verschiedensten Instrumenten – auf Klavier und Gitarren, Klarinetten, Saxophonen und Querflöten, Trompeten und Posaunen - musizieren.

Eine klassische Gesangsarie und barocke Flötenmusik wird ebenso ertönen wie jazzige Klänge und natürlich Weihnachtslieder, bei denen gerne auch mitgesungen werden darf.

Das Konzert findet statt am Sonntag, den 15.12.2019 um 17.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Bonifatius in Sande (Erlenweg 30). Der Eintritt ist frei.

Konzert zum ersten Advent

Sonntag, den 08. Dezember um 16 Uhr

im Saal der Musikschule Wittmund, Gartenstraße 10

Die SchülerInnen der Kreismusikschule Wittmund gestalten mit Gesang und Instrumentalspiel ein festliches, vorweihnachtliches Programm, mit dem unsere diesjährigen Aktivitäten einen stimmungsvollen Ausklang finden.

Für die festliche Ausgestaltung und Umrahmung des Adventskonzertes sorgt traditionell der Vorstand des Fördervereins. Dieser lädt auch alle Musikfreunde, Eltern, Schüler und Konzertgäste zu einem anschließenden „Musikalischen Stehempfang im Foyer“ mit Gelegenheit zu Gedankenaustausch in gemütlicher Runde

„Vom Mond und allerlei Tieren“

Im Rahmen der Konzertreihe „Halbe Stunde Kirchenmusik“ wird am Samstag, den 23.11.2019 um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Marien in Jever das Querflötenensemble Querformat der Musikschule Friesland-Wittmund auftreten.

Das Konzert steht unter dem Titel „Vom Mond und allerlei Tieren“, was ein buntes Programm verspricht: Kompositionen über den Mond wechseln sich ab mit einem Stück, das einen Wettstreit zwischen dem Hahn, dem Kuckuck und dem Esel auf musikalische Weise schildert. Von Barock bis Moderne sind die wichtigsten Epochen vertreten, und eine Komposition von Wolfgang Amadeus Mozart darf auch nicht fehlen.

Querformat ist ein Ensemble der Musikschule Friesland-Wittmund und wird geleitet von Angela Dohmen. 9 Flötistinnen und Flötisten haben es sich zur Aufgabe gemacht, Flötenmusik in ihrer Vielfalt zu pflegen und setzen dabei auch unterschiedliche Instrumente der Querflötenfamilie, nämlich die Piccolo- und die Altquerflöte ein.